No 1 Eröffnungskonzert

Fri 08.06.2018  »  17:00 Uhr
Thomaskirche

– J. S. Bach: Toccata und Fuge d-Moll, BWV 565 – J. H. Schein: Herr Gott, dich loben wir (Te Deum laudamus) – J. S. Bach: Messe F-Dur, BWV 233 – F. Mendelssohn Bartholdy: Verleih uns Frieden gnädiglich, MWV A 11

sowie Motetten aus dem Israelsbrünnlein von J. H. Schein und aus der Geistlichen Chormusik von H. Schütz

Thomasorganist Ullrich Böhme, Gerlinde Sämann (Sopran), Anja Binkenstein (Sopran), Stefan Kahle (Alt), Markus Brutscher (Tenor), Robert Pohlers (Tenor), Gun-Wook Lee (Bass), Thomanerchor Leipzig, Gewandhausorchester Leipzig, Stefan Altner (Orgel, Continuo-Orgel), Leitung: Thomaskantor Gotthold Schwarz

Das Konzert wird von MDR Kultur mitgeschnitten.

simple div

Kartenpreise: € 105,00 | 80,00 | 52,00 | 21,00
ermäßigt: € 89,00 | 67,00 | 42,00 | 16,00

simple div

Vor genau 400 Jahren – im Jahre 1618 – komponierte der Leipziger Thomaskantor Johann Hermann Schein eines seiner prächtigsten geistlichen Konzerte, das 24-stimmige deutsche Te Deum »Herr Gott, dich loben wir«. Anlass für diese opulente Festmusik war die Hochzeit von Dorothea Sophia Möstel, der Tochter des amtierenden Bürgermeisters. Ein reichliches Jahrhundert später stellte Johann Sebastian Bach in Leipzig seine F-Dur-Messe zusammen und nutzte dabei das musikalische Material aus etlichen seiner Kantaten. In dem wiederum 100 Jahre später entstandenen Choralkonzert »Verleih uns Frieden gnädiglich« von Felix Mendelssohn Bartholdy spiegelt sich die große Bach-Verbundenheit des Komponisten wider.

1891354%249992937