No 59 Wettstreite der Götter

Mon 17.06.2019  »  17:00 Uhr
Haus Leipzig
Bach und Dresden

– J. D. Heinichen: La gara degli dei – J. S. Bach: Ouverture, aus: Ouvertüre D-Dur, BWV 1068 – J. S. Bach: Geschwinde, geschwinde, ihr wirbelnden Winde, BWV 201

Robin Johannsen (Sopran), Miriam Feuersinger (Sopran), Hanna Herfurtner (Sopran), Julia Böhme (Alt), Marie Henriette Reinhold (Alt), Richard Resch (Tenor), Patrick Grahl (Tenor), Tobias Berndt (Bass), Matthias Winckhler (Bass), La Folia Barockorchester, Leitung: Robin Peter Müller

Konzerteinführung: 16.00 h, Haus Leipzig, Magdalena Strobel (in German)

simple div

Kartenpreise: € 52,00 | 41,00 · ermäßigt: € 47,00 | 36,00 · Hörplätze: € 15,00

simple div

Neben dem legendären Sängerwettkampf auf der Wartburg gab es auch einen an der Elbe: Anlässlich der Hochzeit von Kurprinz Friedrich August von Sachsen und der Erzherzogin Maria Josepha von Hohenzollern im Jahr 1719 steigen Jupiter, Venus, Merkur, Diana, Mars, Saturn und die Sonne nach Dresden hinunter. Unter dem Schiedsgericht des Göttervaters streiten sie über ihren Anteil an der Verkuppelung des Paars und überbieten sich mit Vorschlägen, mit welchen Spektakeln das grosse Fest angereichert werden soll. So kann man den Inhalt des Gelegenheitswerks »La gara degli dei« zusammenfassen, das Johann David Heinichen, kurz zuvor zum kurfürstlich-sächsischen Kapellmeister ernannt, zur erlauchten Hochzeit komponiert hat.

2272745%2411172798