No 3 Klangrausch

Thu 11.06.2020  »  20:00 bis 21:45 Uhr
Nikolaikirche

– T. Tallis: Spem in alium – K. Meyer: Te Deum – F. Hiller: Judica me, Deus, op. 181 – J. S. Bach: Jesu, meine Freude, BWV 227 – T. Tallis/W. Byrd: Miserere nostri – A. Pitts: O Holy of Holies – J. Høybye: Jubilate Deo – F. Mendelssohn Bartholdy: Mitten wir im Leben sind, op. 23 Nr. 3, MWV B 21

Vocalconsort Leipzig, Franziska Kuba (Choreinstudierung), Leipziger Vocalensemble, Sebastian Reim (Choreinstudierung), amici musicae Chor, Ron-Dirk Entleutner (Choreinstudierung), Kammerchor Josquin des Préz, Leitung: Ludwig Böhme

Kartenpreise: € 52,00 | 37,00 | 27,00 | 18,00
ermäßigt: € 47,00 | 32,00 | 22,00 | 15,00

Gleich am Eröffnungstag des Bachfests gibt es ein gewaltiges Fest der Stimmen zu erleben: Vier Leipziger Chöre singen in der Nikolaikirche zunächst einzeln und vereinen sich dann auch zum gemeinsamen Gesang. So wechseln sich beispielsweise die Chöre bei Bachs Motette »Jesu, meine Freude« satzweise ab und sind dabei an unterschiedlichen Orten des Kirchenraumes postiert. Der Höhepunkt des Konzerts aber wird zweifellos die Aufführung der 40-stimmigen Motette »Spem in alium« von Thomas Tallis werden: Alle Sänger werden sich dabei auf die obere Empore der Nikolaikirche begeben und von dort für ein unvergessliches Surround-Klangereignis sorgen.

2479083%2412253726