No 26 Nachtmusik

Sat 15.06.2019  »  22:30 Uhr
Salles de Pologne
Bach & Friends

– J. D. Heinichen: Sonate B-Dur – G. P. Telemann: Sonate c-Moll, TWV 42: c4 – A. Lotti: Echo – J. F. Fasch: Sonate B-Dur, FWV N: B2 – J. D. Zelenka: Sonate g-Moll, ZWV 181/4 – J. S. Bach: Sonate C-Dur, BWV 529

Ensemble Zefiro: Alfredo Bernardini (Oboe), Paolo Grazzi (Oboe), Alberto Grazzi (Fagott), Paolo Zuccheri (Violone), Anna Fontana (Cembalo)

simple div

Kartenpreis: € 47,00
ermäßigt: € 42,00

simple div

Bach & Friends: Es war in jeglicher Beziehung ein Ausnahme-Orchester: Die Dresdner Hofkapelle spielte sich in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts unter den Kurfürsten Friedrich August I. (dem Starken) und Friedrich August II. an die europäische Spitze. Jean-Jacques Rousseau nannte die Kapelle »die erste in Europa« und beschrieb sie hinsichtlich Aufstellung und Disziplin als das Modell eines Orchesters schlechthin. Das Ensemble Zefiro hat für seinen heutigen Auftritt Kammerkompositionen aus dem Umkreis des Dresdner Hofes ausgewählt und krönt das Nachtkonzert mit einem originellen Bach-Arrangement.

2272745%2411151896