No 104 Ausgezeichnet

Fri 21.06.2019  »  11:30 Uhr
Kongresshalle, Bachsaal

– J. S. Bach: Konzert d-Moll – J. S. Bach: Contrapunctus 4 – C. P. E. Bach: Konzert B-Dur, Wq 164 – J. S. Bach: Contrapunctus 2 – A. Marcello: Konzert d-Moll – J. S. Bach: Alio modo Fuga (inversa) a 2 Clav. – J. S. Bach: Konzert F-Dur

Juliana Koch (Oboe − 2. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2017), Musica Eklectica

simple div

Kartenpreis: € 25,00
ermäßigt: € 19,00

simple div

Dass von Johann Sebastian Bach kein originales Konzert für Oboe und Orchester überliefert ist, bedauern nicht nur Oboisten. Allerdings besteht durchaus die Möglichkeit, dass unter Bachs verschollenen Weimarer und Köthener Instrumentalwerken auch Oboenkonzerte waren, die er später in Leipzig als Grundlage für Kantatensätze und Cembalokonzerte genutzt hat. Die mühevolle Rekonstruktion lohnt sich: Juliana Koch präsentiert auf diese Weise gleich zwei grandiose Oboenkonzerte von Bach.

2272745%2411160612