Clara19

Clara Schumann in Bachfest und Bach-Museum

Konzerte im Bachfest


Sonntag, 16. Juni, 11.30 h
Ausgezeichnet | Alte Börse | No 33
Werke von J. S. Bach, C. und R. Schumann
Rachel Naomi Kudo (Klavier – 1. Preis beim Internationalen Bach-Wettbewerb Leipzig 2018)
Kartenpreis: € 25,00 | ermäßigt: € 19,00
 

Samstag, 15. Juni, 18.00 h
Schumanns Salon: Clara19 | Schumann-Haus | No 21
J. S. Bach: Sonate h-Moll, BWV 1030 · Solo (Partita) a-Moll, BWV 1013 · R. Schumann: Märchenbilder, op. 113 · P. Hindemith: 8 Stücke (1927) · H. Noveau: Sonate (1933)
DUO 9: Elizaveta Birjukova (Querflöte), Christoph Ritter (Klavier)
Kartenpreis: € 21,00 | ermäßigt: € 16,00
Eine Veranstaltung zugunsten der Neugestaltung des Museums zum 200. Geburtstag Clara Schumanns 2019
 

Montag, 17. Juni, 14.30 h
Clara und Bach – Auf den Spuren zweier musikalischer Genies | ab Tourist Information | No 56
»Ach, wie beneide ich Leipzig um seine Musik« – so die einzigartige Komponistin Clara Wieck-Schumann, der dieser Rundgang zum 200. Geburtstag gewidmet ist. (Dauer ca. zwei Stunden)
Kartenpreis: € 13,00 (Karten unter https://leipzig-erleben.com)
Eine Veranstaltung der Leipzig Erleben GmbH

 

Kabinettausstellung im Bach-Museum


Anna Magdalena Bach – Fanny Hensel – Clara Schumann
23. August 2019 bis 19. Januar 2020

Im Rahmen des Clara-Schumann-Jubiläums 2019 richtet das Bach-Museum Leipzig in einer Sonderausstellung den Blick auf drei bekannte Musikerinnen des 18. und 19. Jahrhunderts: Die Hofsängerin Anna Magdalena Bach, geb. Wilcke (1701–1760) sowie die Pianistinnen und Komponistinnen Fanny Hensel, geb. Mendelssohn (1805–1847) und Clara Schumann, geb. Wieck (1819–1896). Beleuchtet werden Aspekte wie familiäre Herkunft, Ausbildungswege, musikalisches Wirken, Handlungsspielräume sowie gesellschaftliches Umfeld und familiäre Beschränkungen. Auch als Interpretinnen der Musik Johann Sebastian Bachs werden die drei Künstlerinnen gewürdigt.

 

Konzert im Bach-Museum

 

Donnerstag, 19. September, 19.00 h
10 für Clara | Bach-Museum, Sommersaal
Kammermusik-Festival im Rahmen der Schumann-Festwochen 2019
J. S. Bach: Sonate E-Dur, BWV 1016 (für Violine und Klavier)
J. S. Bach /R. Schumann: Suite C-Dur, BWV 1009 (für Violoncello solo mit Begleitung des Klaviers)
F. Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio d-Moll, op. 49, MWV Q 29
Zehn internationale renommierte Künstler finden sich zum Geburtstag von Clara Schumann für eine Woche lang in der Musikstadt zusammen und konzertieren gemeinsam (in unterschiedlichen Besetzungen) an den Orten, die 2018 mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet wurden. Zu erleben sind Antje Weithaas, Dong Suk Kang und Sayako Kusaka (Violine), Pauline Sachse (Viola), Marie-Elisabeth Hecker und Peter Bruns (Violoncello), Martin Helmchen, Antti Siirala und Annegret Kuttner (Klavier) sowie Benedikt Hübner (Kontrabass).
Kartenpreis: € 45,00 / ermäßigt: € 35,00 (inkl. VVK-Gebühr) · Reservierungen unter: info@schumann-verein.de und +49 341 3939 2191

 

Mehr Informationen zum Clara-Schumann-Jahr in Leipzig: https://clara19.leipzig.de/

off

simple div

simple div