No 55 »Auserlesenste Kirchen-Stücke«

Sun 14.06.2020  »  20:00 bis 21:45 Uhr
Nikolaikirche
Bachs Wurzeln V

– H. Schütz: Es steh Gott auf, SWV 356 – J. M. Bach: Die Furcht des Herren – J. C. Bach: Es erhub sich ein Streit – J. C. Bach: Meine Freundin, du bist schön – D. Buxtehude: Nichts soll uns scheiden von der Liebe Gottes, BuxWV 77 – J. S. Bach: Gott ist mein König, BWV 71

Hana Blažíková (Sopran), Martha Bosch (Sopran), Maarten Engeltjes (Countertenor), Tilman Lichdi (Tenor), Klaus Mertens (Bass), Amsterdam Baroque Orchestra & Choir, Leitung: Ton Koopman

Konzerteinführung: 19.00 h, Zeitgeschichtliches Forum, Prof. Dr. Peter Wollny • Pre-concert talk in English: Prof. Dr. Michael Marissen
Kartenpreise: € 105,00 | 80,00 | 52,00 | 21,00
ermäßigt: € 89,00 | 67,00 | 42,00 | 16,00

Das finale Konzert der Reihe ist den großbesetzten Werken aus dem »Alt-Bachischen Archiv«, von Buxtehude sowie J. S. Bachs berühmter Mühlhäuser Ratswahlkantate gewidmet. Ton Koopman und sein Ensemble haben mit den Gesamteinspielungen der Vokalwerke J. S. Bachs und Buxtehudes bewiesen, dass sie kongeniale Interpreten für dieses klangprächtige Repertoire sind. Besonders gespannt sind wir auf Koopmans erste Auseinandersetzungen mit dem traumhaften Hochzeitsdialog von J. C. Bach und mit dessen 22-stimmigen »Es erhub sich ein Streit« – ein atemberaubendes Stück, das J. S. Bach einst in Leipzig aufführte: »Alle waren über den Effekt erstaunt!«

2479083%2411951828