No 2 Magnificat

Fri 14.06.2019  »  19:30 Uhr
Oper

– J. S. Bach: Magnificat, BWV 243 (Ballett)

Steffi Lehmann (Sopran), Marie Henriette Reinhold (Alt), Martin Petzold (Tenor), Dirk Schmidt (Bass), Leipziger Ballett, Chor der Oper Leipzig, Thomas Eitler-de Lint (Choreinstudierung), Kinderchor der Oper Leipzig, Gewandhausorchester Leipzig, Thilo Reinhardt (Libretto), Paul Zoller (Bühnenbild, Kostüme), Mario Schröder (Choreographie), Leitung: Christoph Gedschold

Eine Veranstaltung der Oper Leipzig

simple div

Kartenpreise: € 82,30 | 74,60 | 68,00 | 55,90 | 44,90 | 38,30 | 17,72; unterschiedliche Ermäßigungen auf Anfrage

simple div

Mit Johann Sebastian Bachs »Magnificat« steht nach der »Johannes-Passion« erneut ein großes Chorwerk des Thomaskantors auf dem Spielplan des Leipziger Balletts. Bach vertonte diesen biblischen Lobgesang der Maria als erste umfangreiche Komposition für Leipzig und schuf damit ein Werk voll revolutionärer Kraft: Immerhin preist Maria darin jenen Gott, der die Armen und Hungernden aufrichtet, die Reichen und Herrschenden aber entmachtet. In seiner choreografischen Uraufführung führt Ballettdirektor und Chefchoreograf Mario Schröder nicht nur seine Auseinandersetzung mit der Bachschen Musik fort, sondern setzt sich zugleich mit dessen künstlerischen Erbe auseinander und spannt dabei ganz bewusst einen Bogen hinein in die Moderne.

2039867%2410747612