No 17 Missa solemnis

Fri 12.06.2020  »  20:00 bis 21:30 Uhr
Oper

– L. van Beethoven: Missa solemnis, op. 123

Olena Tokar (Sopran), Barbara Kozelj (Alt), Matthias Stier (Tenor), Sebastian Pilgrim (Bass), Chor der Oper Leipzig, Thomas Eitler-de Lint (Choreinstudierung), Gewandhausorchester Leipzig, Leitung: Generalmusikdirektor Ulf Schirmer

Eine Veranstaltung der Oper Leipzig
Kartenpreise: € 85,00 | 76,00 | 62,00 | 50,00 | 40,00 | 23,00; unterschiedliche Ermäßigungen auf Anfrage

Zum 250. Geburtstag: Ludwig van Beethoven hat sich von keinem anderen Komponisten so stark inspirieren lassen wie von Johann Sebastian Bach. Schon als Kind wurde ihm bescheinigt, dass er »größtentheils das wohltemperirte Clavier von Bach« beherrsche, auch in späteren Jahren bemühte er sich darum, möglichst viele Bach-Werke kennenzulernen. Emphatisch bezeichnete er den Leipziger Thomaskantor als »unsterblichen Gott der Harmonie«. Es ist daher selbstverständlich, dass das Bachfest im Jubiläumsjahr 2020 auch einige Beethoven-Akzente setzen wird, etwa mit Aufführungen der beiden großen Messen.

2479083%2412049447