No 1 Eröffnungskonzert

Fri 14.06.2019  »  17:00 Uhr
Thomaskirche

– J. S. Bach: Fantasie G-Dur, BWV 572 – M. A. Charpentier: Te Deum D-Dur, H. 146 – J. S. Bach: Ouvertüre D-Dur, BWV 1068 – J. S. Bach: Unser Mund sei voll Lachens, BWV 110

Thomasorganist Ullrich Böhme, Hanna Zumsande (Sopran), Gesine Adler (Sopran), Elvira Bill (Alt), Patrick Grahl (Tenor), Tobias Berndt (Bass), Thomanerchor Leipzig, Freiburger Barockorchester, Leitung: Thomaskantor Gotthold Schwarz

simple div

Kartenpreise: € 105,00 | 80,00 | 52,00 | 21,00
ermäßigt: € 89,00 | 67,00 | 42,00 | 16,00

simple div

Französische Musik stand Anfang des 18. Jahrhunderts in ganz Europa hoch im Kurs, galt doch der glanzvolle Hof des Sonnenkönigs als zentrales Vorbild für viele Fürsten und Herzöge. Auch Johann Sebastian Bach hat als Hoforganist in Weimar und Hofkapellmeister in Köthen viel Musik im französischen Goût komponiert, so beispielsweise das gewaltige »Pièce d’Orgue« in G oder die Orchestersuite D-Dur, deren Ouverture er später, als Leipziger Thomaskantor, in den Eingangschor einer Weihnachtskantate buchstäblich einbaute. Mit Marc-Antoine Charpentiers »Te Deum« steht der Musik von Monsieur Bach im Eröffnungskonzert aber auch ein originales französisches Meisterwerk gegenüber.

2272745%2411149625