No 9 Bach on Air: DOK goes Bach

Sat 11.06.2016  »  13:00 Uhr
Markt
BACHmosphäre

DOK Leipzig, das Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, zeigt einen besonderen Film aus seinem Programm: »Vivan las Antipodas!« von Victor Kossakovsky

Was wäre, wenn man sich einmal quer durch die Erde graben würde und am anderen Ende wieder herauskäme? Die Welt stünde auf dem Kopf, so ein alter Glaube, den Victor Kossakovsky in mächtige Bilder gebannt hat. In „Vivan Las Antipodas!“ widmet er sich dem Geheimnis der Antipoden, jenen diametral entgegengesetzten geografischen Punkten, die sich in sonderbarer Weise nahestehen sollen. Mit irrwitzig aufwendiger Kameraarbeit und einem kraftvollen Soundtrack stellt Kossakovsky die Welt als sinnliches Event wortwörtlich auf den Kopf. Der Film ist ein Fest für die Sinne, ein faszinierendes Kaleidoskop unseres Planeten. (Deutschland / Niederlande/ Argentinien / Chile, 2011, 104 min.)

simple div

Eintritt frei

simple div

Musik, die bewegt – nämlich die Bilder. DOK Leipzig, das Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, ist seit 60 Jahren eines der größten und wichtigsten Festivals seiner Art weltweit. Im Rahmen von BACHmosphäre präsentiert es Highlights aus seinem Programm: Dokumentarische und animierte Filme, die sich mit Musik beschäftigen oder diese auf besondere Art zum Einsatz bringen. Bach goes DOK, große Musik und großes Kino.