No 51 Bach – Reflections in Jazz

Tue 13.06.2017  »  18:30 Uhr
Zoo, Haupteingang

»Liberetto«

18.30 h: Führung durch den Zoo · 19.30 h: Tour-Ende an der Kiwara-Lodge · 20.30 h: Jazzkonzert in der Kiwara-Lodge (im Freien, aber überdacht)

Lars Danielsson (Kontrabass, Violoncello), Grégory Privat (Piano), John Parricelli (Gitarre), Robert Ikiz

Eine Kooperation zwischen Zoo Leipzig und Bachfest

simple div

Kartenpreis: € 38,00 / Buffet vor Ort buchbar

simple div

Die internationale Quartett um den schwedischen Bassisten und Violoncellisten Lars Danielsson hat sich seit der Veröffentlichung seines ersten Albums »Liberetto« bereits eine Art Kultstatus erspielt. Inzwischen reicht die Nennung der Wortneuschöpfung aus, um Liebhaber des kammermusikalischen Jazz von bezaubernden Klängen schwärmen zu lassen.

1690466%248695597