No 38 Zwischen Schützengraben und Elfenbeinturm

Mon 16.06.2014 20:00 Uhr
GRASSI Museum für Angewandte Kunst

Komponisten im 1. Weltkrieg

– C. Ives: In Flanders Fields – R. Stephan: Ich will dir singen ein Hohelied – H. J. v.d. Wense: Ich hatt’ einen Kameraden – R. Bocquet: Lied an einen gefallenen Freund – A. Lourié: Synthèses – A. Webern: Vier Lieder, op. 12 (1915–1917) – H. Ball: Totentanz – H. Ball: Zug der Elefanten – H. Ball: Totenklage – E. Satie: Trois Mélodies – C. Debussy: Berceuse héroïque – B. Bartók: Tavasz – Nyár – A vágyak éjjele, aus: Öt dal (Fünf Lieder), op. 15, BB 71 (1916)

Olivia Stahn (Sopran), Steffen Schleiermacher (Klavier, Moderation)

Das Konzert wird von Deutschlandradio Kultur mitgeschnitten und am 22. Juli 2014 um 20.03 gesendet.
Eine Kooperation zwischen musica nova e. V., GRASSI Museum für Angewandte Kunst und Bachfest

simple div

Kartenpreis: € 11,00
ermäßigt: € 9,00

simple div

1040194%243267930