No 26 Großes Concert

Sat 09.06.2018  »  20:00 Uhr
Gewandhaus, Großer Saal

– G. F. Händel: Concerto grosso G-Dur, HWV 319, op. 6 Nr. 1 – G. F. Händel: Suite III G-Dur, HWV 350 – G. F. Händel: Suite I F-Dur, HWV 348 – G. F. Händel: Il delirio amoroso: Da quel giorno fatale, HWV 99

Lenneke Ruiten (Sopran), Gewandhausorchester Leipzig, Leitung: Emmanuelle Haïm

Eine Veranstaltung des Gewandhauses

simple div

Kartenpreise: € 78,62 | 61,02 | 48,92 | 37,92 | 25,82

simple div

Um seine sinkende Popularität im Volke wieder etwas zu steigern, veranstaltete der englische König Georg im Sommer 1717 ein aufwändiges Spektakel: Er inszenierte eine Lustfahrt seines Hofstaates auf der Themse, die mit prächtiger Musik begleitet werden sollte. Den Kompositionsauftrag erhielt Georg Friedrich Händel, der sich seit einigen Jahren in London als Opernkomponist einen herausragenden Ruf erarbeitet hatte. Eine große Menschenmenge verfolgte von den Ufern der Themse das Geschehen, Händels »Water Music« fand dabei einen solchen Beifall, dass sie zweimal wiederholt werden musste. Die dramatische Kantate »Delirio amoroso« hatte Händel bereits zehn Jahre zuvor während seiner Italienreise in Rom komponiert.

629254%249766779